Eselzeiten sind die schönsten Zeiten

Esel-Abo-Zeit:

Stand: 25.05.2021

 

2 Stunden die Woche / 4 x im Monat = 85,00 Euro mtl.

Eine Doppelstunde: 25,00 Euro ohne Abo

 

Wir sind nur bedingt von den aktl. Coronamaßnahmen betroffen. Da wir auf 800 qm Freifläche und zu 90 % an der frischen Luft sind, dürfen Sie über das Tragen eines Mundschutzes gerne selber entscheiden. Den Esel zu Liebe, eher ohne.    Selbstverständlich halten wir uns an die vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Für Getränke und eine herzliche und aktive Betreuung sorgen mein Mann und ich persönlich. 

 

Akuelle Zeiten:

Dienstag, Mittwoch Samstag. 

16.30-18.30 Uhr

Pro Gruppe sind es derzeit zwischen 4 - 7 Kinder

Alter: 5 - 10 Jahre

 

Ihre Kinder haben Spaß mit den Eseln, sind in der Natur und an der frischen Luft, stärken somit auch ihr Immunsystem.  Lernen viel über Selbstwert und Durchsetzungsvermögen, dabei misten sie den Stall mit meiner Unterstützung aus, pflegen und striegeln die Esel und Maulesel. Wir machen Bodenarbeit und bringen den Eseln Kunsstücke bei, die wir evtl. und hoffentlich bei einer Eröffnungsfeier in 2021 vorstellen werden.

 

Manchmal lassen wir aber einfach nur die Seele baumeln und machen Quatsch.


P.S. Es gibt auch eine Eselfee

 


Geburtstag feiern mit den Eseln

 

Kinder und Erwachsene feiern ihren Geburtstag mit den Eseln

 

Kosten Kinder: 185,00 Euro / 3 Stunden, jede weitere Stunde 45,00 Euro (Selbtversorger) Es gibt viele Spiele die wir gemeinsam Spielen und immer neue Ideen um die Kids zu unterhalten. Spaß garantiert! Ein festes Programm gibt es nicht, dies ist individuell zu besprechen, am besten vor Ort.

 

Kosten Erwachsene und Senioren: 135,00 Euro / 2 Stunden, inklusive leichter Bewegung und Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen

 

 

Mit den kleinen und den ganz großen Kindern feiern die Esel am liebsten oder war es andersrum? Wir haben an diesem tollen Tag viel vor und planen jeden Geburtstag so besonders wie er eben gerade ist. Es gibt keinen geregelten Ablauf, das sollten die kleinen und auch die großen Gäste vor Ort entscheiden.

 

Gerne bespreche ich mit Ihnen den "groben" Plan in einem Vorgespräch ca. 2 Wochen vor dem Ereignis bei den Eseln.

 

Machen können wir viel, z.B. Parcours laufen, Kunststücke einstudieren, striegeln, bürsten, das Fell verzieren, Spiele spielen, Steine bemalen,  Eselbilder malen, Sackhüpfen, Wasserbomben werfen, Eierlaufen und was uns sonst noch so alles einfällt. Es wird uns niemals langweilig, versprochen!

 

Für die erwachsenen Geburtstagskinder gibt es einen anderen Ablauf, es sei denn Sie bestehen auf Sackhüpfen!

 

Sie sind Selbstversorger. Bitte achten Sie auf die entsprechende und angepasste Kleidung. Bitte bringen Sie kein Einweggeschirr mit. Geschirr ist vorhanden, auch gibt es die Möglichkeit Würstchen aufzuwärmen.

Bezahlung per Vorkasse und bei Absagen innerhalb von 24 Stunden vor dem Ereigniss behalte ich mir 30 % des Betrages zur Begleichung meiner Unkosten ein.

 

Wir, die Esel und ich, freuen uns auf Sie.

Heike van Geldere